Zwischenbilanz: Bergisch Gladbach

65 Kinder.

439 Tatverdächtige.

Das jüngste Kind 3 Monate alt.

Das was diese Fakten in unserem Kopf tun, lässt sich nicht in Worte fassen. Traumatisierte Familien. Hat sich vermutlich keiner die Familien mal näher angeschaut.

Wird auch eh darauf hinauslaufen, dass es ein bisschen Bewährung und einen erhobenen Zeigefinger gibt… „Du du du! Lass das mal lieber. Das macht man doch nicht! (…und wenn doch übe dich nochmal an Geheimhaltung)“ Mehr wird doch eh nicht passieren…was auch?!

Wird schon irgendwo genug Geld fließen oder es ist dann doch zu anstrengend das näher zu verfolgen oder die Gerichte sind überlastet…

Aber ein wenig hoffen darf man ja noch. Vielleicht ist ja mal alles anders…vielleicht wird wirklich mal was organisiertes aufgedeckt…vielleicht wurde wirklich geholfen. Wir versuchen irgendwie dran zu glauben!

Veröffentlicht von Nubis

Viele, Kaffeejunkie, trotzdem dauermüde, tier- und naturliebend, Teilzeit-Misanthrop, osmophob, spießiger Gothic-Punk-Hippie :D (jaja, passt voll zusammen), selektiv mutistisch oder sehr kommunikativ

5 Kommentare zu „Zwischenbilanz: Bergisch Gladbach

  1. OK ok, wir ergänzen mal noch…es gibt tatsächlich schon die ein oder andere Verurteilung. Nur Radio Nachrichten reichen halt eben nicht um informiert zu sein, nur um sich aufzuregen…trotz allem passt das noch so einiges von für uns!

    Gefällt 2 Personen

  2. 65 gerettete Kinder, das ist grossartig! Sie sind hoffentlich in Sicherheit und bekommen hoffentlich die Hilfe, welche sie dringend, benötigen! Ich hoffe da ist genügend Fachpersonal vorhanden um die geretteten Kinder aufzufangen!

    Habe mir gerade den Bericht über die Polizeiarbeit auf WDR angeschaut. Mag mich gerade darüber freeuen das 65 Kinder aus ihrer Hölle gekommen sind und hoffe die Kinder werden jetzt gut betreut und aufgefangen. Pa mag ich lieber dran denken als an die Täter und deren Bestrafung. 65 gerettete Kinder!

    Gefällt 4 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

DIS-obey

DIS, Rituelle Gewalt, Ausstieg

TRAUMAKOMPLEXE

Aufarbeitung - Aufklärung - Chaos ordnen

Lebensrealitäten

Von Wachstum und Schmerz

Das TropfenLabyrinth

Im Tropfen ein Labyrinth. Im Labyrinth ein Tropfen. ║ Die Tropfen im Labyrinth.

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

wegrationalisiert

ein gedankenbuch

Sys(Them)Assoziationen

Dissoziative Identitätsstörung

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Leseverrückt

Kinder und Jugendbücher

vieleineiner(autistischen)huelle

Leben mit Autismus, DIS, komplexer Traumatisierung

Traum(A)Kinder

Wir sind Viele

still untold

Das Überleben überleben

Licht-mit-Schatten

Mein Leben, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

herzgemeinsam

unterwegs

Schattenkinder

Innen mit Vielen - dissoziative Identitätsstruktur

Mimikrys-Spiegelwelten

Zwisch.(d)en.Welten einer Dissoziative.Identitäts.Struktur

disturbing words

Ausdrücke der Begegnungen in drei Welten

lebend (oder herausgewachsen aus dem Überleben)

ueberlebendlebendig@googlemail.com

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: