Schweizer Käse, Löcher, Bingokugeln und was das Hirn noch so tut

Ich liebe es. Wie oft denke ich: „Hey, voll das gute Thema zum drüber bloggen! Das interessiert vielleicht auch andere!“ Dann öffne ich einen leeren Beitrag um loszulegen – Thema weg! So häufig passiert mir das und meistens fällt es mir auch nicht mehr ein. So auch jetzt. Ich habe hin und her überlegt, ob„Schweizer Käse, Löcher, Bingokugeln und was das Hirn noch so tut“ weiterlesen

Sch… Tag?!

Was für ein Tag. Ich versuch mal den ersten Teil davon zu schildern, zum Nachmittag kann ich nichts sagen, vielleicht kommt das ja noch? Wir kreppsen ja seit nun 3 Wochen mit üblen Rückenschmerzen, Ausfallerscheinungen im Bein und so rum, sodass uns Frau Sonnenblume vergangene Woche zum Orthopäden geschleift hat. Ich glaub wir schrieben von…„Sch… Tag?!“ weiterlesen

Selbstbeschreibung

Abstoßend und anstrengend arglistig arrogant Asozial und aufdringlich Beeinflussbar besserwisserisch disziplinlos einsam Falsch und fremdbestimmt Geltungsbedürftig Gewalttätig und vor allem giftig ichbezogen kompliziert Launisch und lügnerisch Paranoid, peinlich und profilierungssüchtig Raffgierig, rechthaberisch, respekt- und rücksichtslos sardistisch schäbig Unangenehm, unhöflich, unruhestiftend Wahnsinnig und so willensschwach

Neuer, geschützter Beitrag

Hab schon überlegt, ob ich ein bisschen klickbait betreiben soll 😀 weil irgendwer hier die letzten Tage so enttäuscht war, dass uns zwischendrin schon viel mehr gelesen haben als momentan… Aber das wäre wohl nicht unsere Masche und eigentlich ist es auch völlig egal, weil in erster Linie schreiben wir doch für uns. Trotzdem ein„Neuer, geschützter Beitrag“ weiterlesen

I’m a m*therf*cking monster…

who’s searching for redemption.* (* Måneskin ‚I wanna be your slave‘) Ein Monster, ja, so fühle ich mich. Ein mieses, schlechtes motherfucking monster. Ein schrecklicher Mensch. Schlecht, böse. Eigentlich gar kein Mensch. Egal was wir tun, egal was wir sagen, egal was wir denken – es ist falsch, es ist schlecht. Wir sind ein Monster.„I’m a m*therf*cking monster…“ weiterlesen

DIS-obey

DIS, Rituelle Gewalt, Ausstieg

TRAUMAKOMPLEXE

Aufarbeitung - Aufklärung - Chaos ordnen

Lebensrealitäten

Von Wachstum und Schmerz

Das TropfenLabyrinth

Im Tropfen ein Labyrinth. Im Labyrinth ein Tropfen. ║ Die Tropfen im Labyrinth.

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

wegrationalisiert

ein gedankenbuch

Sys(Them)Assoziationen

Dissoziative Identitätsstörung

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Leseverrückt

Kinder und Jugendbücher

vieleineiner(autistischen)huelle

Leben mit Autismus, DIS, komplexer Traumatisierung

Traum(A)Kinder

Wir sind Viele

still untold

Das Überleben überleben

Licht-mit-Schatten

Mein Leben, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

herzgemeinsam

unterwegs

Schattenkinder

Innen mit Vielen - dissoziative Identitätsstruktur

Mimikrys-Spiegelwelten

Zwisch.(d)en.Welten einer Dissoziative.Identitäts.Struktur

disturbing words

Ausdrücke der Begegnungen in drei Welten

lebend (oder herausgewachsen aus dem Überleben)

ueberlebendlebendig@googlemail.com

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten