Sich aufraffen können

Es ist unglaublich. Wir können echt einfach gar nichts tun, außer dumm rumhängen und den Laptop auf dem Schoß haben. Der Plan für die nächste Zeit war eigentlich ausmisten, Wohnung umgestalten, schöner und sicherer machen, alles belastete und alles überflüssige entsorgen. So nach und nach. Da man gerade eh, wegen Handwerkern, einen großen Müllcontainer vor„Sich aufraffen können“ weiterlesen

Warum krankgeschrieben sein dumm und unnötig ist…

Wir hatten ja schon so unser Problem damit uns krank schreiben zu lassen, wie erwähnt. Wir haben vor Ort genau eine Freundin… Der ihre Aussage zu unserer Krankschreibung „Aber sich krankschreiben lassen hilft doch auch nicht 🙄“…. Tschakka der saß. Wir schwanken zwischen ausrasten, rechtfertigen, Angst haben… Total mies fühlen, ja das war am sonntag.„Warum krankgeschrieben sein dumm und unnötig ist…“ weiterlesen

Krankgeschrieben, verstrahlt und nicht zurechnungsfähig

Ja, so etwa passt das auf uns gerade. Also auch wenn der Arztbesuch ja eine mittelschwere Katastrophe war, haben wir eine Krankmeldung mitgebracht. Erstmal für eine Woche, bis die Ärztin nach dem Telefonat mit Frau Sonnenblume rein kam und die Krankmeldung zurück wollte und eine für 2 Wochen ausgestellt hat. Zu Frau Sonnenblume sagte sie,„Krankgeschrieben, verstrahlt und nicht zurechnungsfähig“ weiterlesen

Ärzte: Klappe, die 2.

Heute früh Hausarzttermin. Schon vorab per Mail kurz Symptome geschildert. Vor Ort allen Mut zusammen genommen und erzählt, nicht mal aufs Schreiben zurück gegriffen. Nein… Geredet. Ich war fast stolz. Hausärztin dann, sie muss die Ursache für die kptbs wissen, sonst kann sie nichts machen. Wir: Sie können mit Frau Sonnenblume telefonieren, die weiß Bescheid„Ärzte: Klappe, die 2.“ weiterlesen

Ärzte…

Wir können nicht zum Arzt gehen. Es ist schier unmöglich. Selbst wenn man es schafft, meist schriftlich, einen Termin zu vereinbaren, wird er gerne kurz vorher abgesagt oder aber man geht zwar hin, aber schafft es dort nicht ansatzweise die eigene Problematik zu schildern. Somit gehen wir also zu mindestens 90% der Zeit unvollrichteter Dinge„Ärzte…“ weiterlesen

Update

Wir haben mittlerweile 4 angefangene Entwürfe hier gespeichert. Aber keine Chance. Es ist nicht machbar diese fertig zu stellen und überhaupt wirklich was Vernünftiges zu schreiben. Wir sind einfach nur durch. Völlig wirr, totale Matsche im Kopf und schwanken zwischen absolut perfektem Funktionieren und völlig bematscht, wild wechselnd rum hängen. Eigentlich schreiben wir gerade auch„Update“ weiterlesen

„Ich-kotz-im-Strahl-Beitrag“

Auch dieser Beitrag schwirrt schon tagelang in den Entwürfen rum, da wir gerade etwas Zeit haben und nur dumm rum sitzen und warten, schauen wir mal, ob wir es schaffen den nun endlich fertig zu stellen… Uns fehlen bezüglich zwei aktuellen Themen mal wieder die Worte. Nr. 1 siehe oben… Ja, mir fehlen tatsächlich die„„Ich-kotz-im-Strahl-Beitrag““ weiterlesen

Unsichtbar

Ich bin unsichtbarEin Geist nahezuNiemand sieht michVersteckt tief innen drinKeiner wird jemals merken dass ich da binIch bin nicht existentSo sieht auch niemand mein LeidenIch werde nicht wahrgenommenBin gar nicht daVielleicht gibt es mich ja wirklich nicht,wenn mich keiner erkenntNiemand merkt wenn ich da binKeiner erkennt wie es mir gehtJeder sieht weg wenn ich da„Unsichtbar“ weiterlesen

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Leseverrückt

Kinder und Jugendbücher

vieleineiner(autistischen)huelle

Leben mit Autismus, DIS, komplexer Traumatisierung

Traum(A)Kinder

Wir sind Viele

TRAUMAKOMPLEXE

Aufarbeitung - Aufklärung - Chaos ordnen

still untold

Das Überleben überleben

Licht-mit-Schatten

Mein Leben, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

herzgemeinsam

unterwegs

Schattenkinder

Innen mit Vielen - dissoziative Identitätsstruktur

Mimikrys-Spiegelwelten

Zwisch.(d)en.Welten einer Dissoziative.Identitäts.Struktur

disturbing words

Ausdrücke der Begegnungen in drei Welten

lebend (oder herausgewachsen aus dem Überleben)

ueberlebendlebendig@googlemail.com

myokard

all i need is to see you blossom out

Zeitwaisen

„They tried to bury us. They didn‘t know we‘re seeds.“

Ein:T:R:aum:A:partment

B.Logbuch aus dem Leben einer Dissoziativen Identität

DIS...tanz

Leben mit Dissoziation: DIS / DDNOS / komplexe Traumafolgestörung PTBS

TRAUMALEBEN

Leben mit Entwicklungstrauma / komplexer PTBS & Traumafolgestörungen

Viele.seelen.mosaik

Erlebtes aus dem Leben von einer die Viele ist

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten